ST. VALENTINSSCHULE

Die St. Valentinsschule ist ein Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. Sie ist Lernort für Schüler aus dem südlichen Landkreis und der Stadt Traunstein. Zentrale Aufgabe ist die ganzheitliche Förderung entsprechend individueller Bedürfnisse und Potentiale.

Die Schule ist gegliedert in:

  • Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)
  • Grundschulstufe
  • Mittelschulstufe
  • Berufsschulstufe

In allen Stufen werden die Schüler unabhängig von Art und Schwere ihrer Behinderung entsprechend ihrer individuellen Fähigkeiten gefördert und gefordert. Neben den klassischen Schulfächern und der Vermittlung von Lesen, Schreiben und Rechnen gibt es eine große Bandbreite von Lernbereichen, die für umfassende Förderung und Entwicklung bedeutsam sind. So hat die Schule eine lange und erfolgreiche sportliche Tradition mit Teilnahmen und vielen Erfolgen etwa bei den Special-Olympics-Wettbewerben. Musische, künstlerische und hauswirtschaftliche Aktivitäten sind wichtige Bestandteile des gemeinsamen Lebens und Lernens in der Schulgemeinschaft.

Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE) Die Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)

ST. VALENTINSSCHULE

Privates Förderzentrum
Förderschwerpunkt geistige Entwicklung

LEITUNG
Klaus Gößl

KONREKTOR
Peter Lutz, SoKR

ADRESSE
Im Speck 4
83324 Ruhpolding

TELEFON
0049 86 63 - 5 42 - 20

FAX
0049 86 63 - 5 42 - 91

E-MAIL
st.valentinsschulebz-aschau.de