STELLENANGEBOTE

Die Behandlungszentrum Aschau GmbH, eine Einrichtung der Kath. Jugendfürsorge München und Freising e.V. vereint die Orthopädische Kinderklinik Aschau, eine der international führenden kinderorthopädischen Fachkliniken und ein differenziertes schulisch, medizinisch-therapeutisch und heilpädagogisch aufeinander abgestimmtes Förderangebot für Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Behinderung in den heilpädagogischen Zentren in Aschau, Piding und Ruhpolding.

 Für unser heilpädagogisches Wohnheim in Ruhpolding, mit zurzeit 3 Wohngruppen und einer Außenwohngruppe für junge Erwachsene suchen wir:

(Es handelt sich um Gruppen mit jeweils 6 – 9 körperlich, seelisch, geistig und/oder mehrfach behinderten Kindern und Jugendlichen, bzw. junge Erwachsene)

 Eine Führungspersönlichkeit als Wohnheimleitung (m/w)

- 30 Std./Woche –

 Die/der Stelleninhaber/in leitet das heilpädagogische. Wohnheim Ruhpolding in Abstimmung mit der Abteilungsleitung Behindertenhilfe. Sie/er trägt die Verantwortung für die Betreuungsqualität und die Gesamtabläufe in ihrem/seinem Bereich und arbeitet eng mit der Förderschule, der heilpädagogischen Tagesstätte und dem Fachdienst zusammen.

 Für diese anspruchsvolle Position sollten Sie folgendes mitbringen:

  • eine mind. 3 jährige Erfahrung in der Arbeit mit körperlich, seelisch, geistig und mehrfach behinderten, teils verhaltensschwierigen Kindern und Jugendlichen.

  • Psychische Belastbarkeit und Leistungsbereitschaft, Flexibilität und einen souveränen Umgang mit Krisen

  • Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären, motivierten Team

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium als Sozialpädagogin/Sozialpädagoge, Heilpädagogin/Heilpädagoge oder gleichwertig

  • nach Möglichkeit Berufserfahrung in einer Leitungsposition eines Heimes oder einer vergleichbaren Einrichtung

  • einen kooperativen Führungsstil

  • Freude an der Weiterentwicklung von Konzepten, betriebswirtschaftliche Kompetenz, sowie die Fähigkeit strukturelle Veränderungen zu begleiten und umzusetzen

  • Organisationsvermögen, hoher Eigeninitiative und selbständiges Arbeiten

  • Sicherheit in der Begleitung und Zusammenarbeit mit Eltern

  • Erfahrungen in Personalverantwortung in Form von Personalführung, Personalplanung, Personalauswahl und Personalbeurteilung.

  • Fähigkeit zur sicheren effektiven und kooperativen Zusammenarbeit mit internen und externen Ansprechpartnern

  • Zugehörigkeit zu einer Mitgliedskirche der AcK

Wir bieten Ihnen:

  • eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Aufgabe in einer großen sozialen Organisation

  • vielseitiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit Gestaltungsspielraum

  • ein abwechslungsreiches Arbeitsfeld in einem engagierten Team

  • Vergütung und soziale Leistungen gem. Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands AVR

  • Soziale Leistungen im Rahmen der betrieblichen Altersvorsorge und Beihilfe

  • Unterstützung bei internen und externen Fortbildungen, multidisziplinärer Zusammenarbeit und Supervision

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Abteilungsleiter Behindertenhilfe, Herr Eckert unter 08052/171-1210 od. 171-0 bzw. h.eckert@bz-aschau.de gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie diese an:

 

Die Behandlungszentrum Aschau GmbH, eine Einrichtung der Kath. Jugendfürsorge München und Freising e.V. vereint die Orthopädische Kinderklinik Aschau, eine der international führenden kinderorthopädischen Fachkliniken und ein differenziertes schulisch, medizinisch-therapeutisch und heilpädagogisch aufeinander abgestimmtes Förderangebot für Kinder und Jugendliche mit körperlicher, geistiger und mehrfacher Behinderung in den heilpädagogischen Zentren in Aschau, Piding und Ruhpolding.

Für die St. Valentinsschule im Heilpädagogischen Zentrum und die Heilpädagogische Tagesstätte in Ruhpolding suchen wir zunächst befristet für ein Schuljahr ab 01.09.2017 oder anderem Eintrittsdatum nach Absprache

 als Schulbegleitungen bzw. Individualbegleitungen in der Tagesstätte (kein Wochenenddienst, Schulferien frei)

eine/n Mitarbeiter (m/w)

in Teilzeit, ca. 25 Stunden/Woche (überwiegend vormittags)

bzw. bei Einsatz in beiden Bereichen 36 Std./Woche

eine/n Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in
 in Teilzeit, ca. 25 Stunden/Woche (überwiegend vormittags)

bzw. bei Einsatz in beiden Bereichen 36 Std./Woche

Ihr Aufgabengebiet am Kind:

  • Begleitung des/der Schüler/in während des Schultages

  • Mithilfe bei der Teilnahme am Unterricht , sowie die Integration des/der Schüler/in in den Klassenverbund erwirken

  • Verbesserung der Arbeitshaltung und Ausdauer des/der Schüler/in erzielen

  • Steigerung der Fähigkeiten zur Eigenkontrolle ermöglichen

  • Unterstützung im pflegerischen, sozialen und kommunikativen Bereich

  • Erledigung pflegerischer Tätigkeiten

Für diese Position sollten Sie folgendes Profil mitbringen:

  • Zu 2) Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in

  • Erfahrung, Kompetenz und Geschick in der Betreuung und Förderung von Kindern mit Beeinträchtigung

  • Belastbarkeit, Engagement, Flexibilität und Teamgeist

  • Mitglied in einer Christlichen Kirche der ACK

 

Wir bieten

    • Eine vielseitige, abwechslungsreiche und interessante Aufgabe
    • Vergütung und soziale Leistungen gem. Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbands AVR
    • Unterstützung bei internen und externen Fortbildungen
    • Ein angenehmes Klima in einem motivierten Team

Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen die Schulleitung Frau Reingruber unter Tel. 08663-542-20;  Fax 08663-542-91; oder per E-Mail an h.reingruberl@bz-aschau.de, die HPT Leitung Herr Dworschak, unter Tel. 08663-542-40;bzw. m.dworschak @bz-aschau.de oder bei deren Abwesenheit der Abteilungsleiter Behindertenhilfe, Herr Eckert unter 08052/171-1210 od. 171-0 bzw. h.eckert@bz-aschau.de gerne zur Verfügung.

 

BEHANDLUNGSZENTRUM ASCHAU GMBH

ADRESSE
Im Speck 4
83324 Ruhpolding

TELEFON
0049 86 63 - 5 42 - 0

FAX
0049 86 63 - 5 42 - 91

E-MAIL
st.valentinsschulebz-aschau.de